Mahlen

Die gekochten Piñas werden dann weiter geschnitten, um sich auf den Mahlprozess vorzubereiten. Traditionell führt ein Pferd eine Steinmühle oder Tahona, um die Piñas zu zerreißen, um die zu extrahieren Säfte und Zusammenbruch der gerösteten Fasern zu einer Pulpe zur Vorbereitung auf die Fermentation. Es Dauert etwa vier Stunden zu schleifen.

Der Prozess des Mahlens

social_facebook